Logo

Herzlich Willkommen!

Das nationale Kompetenzzentrum für Soziale Innovationen

In ganz Europa wird der soziale und wirtschaftliche Wandel durch Megatrends wie den demografischen Wandel, die Entvölkerung ländlicher Gebiete, die Verstädterung, die globale Klimakrise, die immer stärkeren Auswirkungen der Digitalisierung auf unser Arbeits- und Privatleben, die Notwendigkeit CO2-effizienter Produktions- und Wertschöpfungsketten sowie ressourceneffizienter Konsummuster und gegenwärtig noch durch die Folgen der Covid-19 Pandemie geprägt. Ihre Kehrseiten zeigen sich in sozialen Ungleichheiten, in Armut und sozialer Ausgrenzung und den zunehmenden negativen Auswirkungen des Klimawandels.

Es ist von zukunftsentscheidender Bedeutung, neue Antworten auf soziale, wirtschaftliche und ökologische Fragen zu finden und die Bürger:innen und ihre Organisationen an der Entwicklung, Umsetzung und Durchsetzung von Strategien und Instrumenten, Modellen und Praktiken zu beteiligen, die besser geeignet und akzeptabler sind, um die großen Herausforderungen auf globaler, nationaler und regionaler Ebene zu bewältigen. Dafür ist es wichtig, Wissen und Erfahrungen über Möglichkeiten, Instrumente und Methoden zu teilen, Informationen auf nationaler und transnationaler Ebene auszutauschen und dafür zu sorgen, dass Maßnahmen umgesetzt werden.

Mit vereinten Kräften erschaffen wir neue Strukturen, um auf politischer und gesamtgesellschaftlicher Ebene mehr Gehör und Aufmerksamkeit für Soziale Innovationen zu bekommen. Damit wollen wir soziale und ökologische Nachhaltigkeit in unserer Gesellschaft stärken und unseren Beitrag dazu leisten, die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen zu erreichen.

European Social Innovation Alliance

Das Kompetenzzentrum für Soziale Innovation Deutschland ist Teil von der European Social Innovation Alliance (ESIA), ein transnationaler Zusammenschluss von 26 Partner:innen innerhalb eines europaweiten Netzwerks von Kompetenzzentren für Soziale Innovationen im Auftrag von und gefördert durch die Europäische Kommission.
Mehr Informationen zur European Social Innovation Alliance könnt ihr bald auf ihrer Website nachlesen.
Die wichtigsten Aufgaben und Ziele von ESIA im Überblick findet ihr im Fact Sheet:

ESIA FACT SHEET


Aktuelles


Newsletter

Hier anmelden

Das Kompetenzzentrum für Soziale Innovationen Deutschland wird gestaltet von Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland e.V., PHINEO gAG, FASE GmbH, Technische Universität Dortmund, Diakonisches Werk Schleswig-Holstein, Ashoka Deutschland, CSI, IAT und MWAE mit dem Lead-Partner Social Impact gGmbH und wird gefördert durch die Europäische Kommission mit Mitteln des European Social Fund und European Programme for Employment and Social Innovation.